permanent
Sprechtage Unternehmensnachfolge in verschiedenen Städten

Sowohl für Seniorunternehmer als auch für angehende Nachfolger bietet die IHK Dresden eine orientierende Beratung an, die einen Überblick über die weiteren Schritte im Nachfolgeprozess verschafft. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie bereits einen Nachfolger bzw. ein übergabewilliges Unternehmen gefunden haben oder noch auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger bzw. Unternehmen sind, ob Sie ganz am Anfang des Nachfolgeprozesses stehen oder letzte Fragen zu klären sind.

16.01.2019, Dresden

29.01.2019, Bautzen

05.02.2019, Pirna

13.02.2019, Görlitz

05.03.2019, Riesa

13.03.2019, Dresden

19.03.2019, Kamenz

Preis: kostenfrei

14. März 2019, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr, Mensa der IHK Dresden
FOLGERICHTIG-Treff: Erfolgreiche Übergeber und Übernehmer im Gespräch - Wie gestalte ich die NACHFOLGE RICHTIG?

Eine Unternehmensnachfolge ist eine Alternative zur Neugründung. Für die Verwirklichung des Traums der eigenen Selbstständigkeit ist ein großer Vorteil, dass auf bereits bestehende Strukturen aufgebaut werden kann. Die erfolgreiche Weiterführung des Lebenswerks des Übergebers setzt eine durchdachte Planung sowohl auf Unternehmerseite als auch auf der Seite des Nachfolgers voraus. Im Blickfeld steht dabei nicht nur die Übergabe an sich, sondern auch die Vor- und Nachbereitung. Die Dauer des Übernahmeprozesses wird oft, aufgrund der vorhandenen Komplexität, unterschätzt. Dies gilt für Übernahmen in der Familie ebenso, wie für externe Unternehmenskäufe.

Neben einer guten Beratung, sind die Erfahrungen von erfolgreichen Nachfolgern und Übergebern sehr wertvoll. Diese helfen, die eigene Nachfolge erfolgreich umzusetzen. Beim „FOLGERICHTIG-Treff: Erfolgreiche Übergeber und Übernehmer im Gespräch“ kommen daher Unternehmer und Nachfolger zu Wort, die den Prozess bereits erfolgreich abgeschlossen haben. Sie geben Tipps für eine gelungene Nachfolgeregelung und sprechen über Stolpersteine, die sie auf diesem Weg gemeistert haben.

Im Anschluss an die moderierte Podiumsdiskussion gibt es die Möglichkeit für den individuellen Austausch mit den Podiumsteilnehmern, anderen Nachfolgeinteressenten und den FOLGERICHTIG-Netzwerkpartnern.

Ansprechpartner: Grit Fischer, IHK Dresden